Remote ein Exchange ActiveSync Konto samt E-Mail Daten von einem iPad/iPhone entfernen

By | March 24, 2015

Die Haltbarkeit von Smartphones und Tablets, insbesondere iPad und iPhone sind heutzutage sehr kurzlebig, die Kurzlebigkeit der Geräte erfordert eine ständige Anpassung der Sicherheitsrichtlinien im Umgang mit den mobilen Gerätschaften. Auch ist die mobile Handhabung der Geräte vermehrt äußeren Einflüssen ausgesetzt, die ein schnelles Eingreifen und löschen der Daten von einem mobilen Gerät erforderlich macht, z.B. durch Diebstahl

Eine vereinfachte Methode um ein mit dem Firmennetzwerk verbundenes Gerät aus der E-Mail Synchronisation mit dem E-Mail Server zu trennen, stellt die Exchange Management Konsole bereit.

In meinem Beispiel demonstriere ich die Schritte zur Entfernung eines über ActiveSync verbundenes iPad Air 2 an einem Exchange Server 2010, dazu starten wir die Exchange Management Konsole,

EMC

Wir öffnen die Empfängerkonfiguration und erweitern den Menüpunkt Postfach,

Exchange-Postfach

Daraufhin selektieren wir das Benutzerpostfach mit dem verbundenen iPad/iPhone welches wir remote vom E-Mail Server trennen möchten,

 

Postfach-selektieren

Verfügt das Benutzerpostfach über ein verbundenes Mobilgerät, so stehen uns erweiterte Optionen in der Befehlsübersicht zur Verfügung, der genaue Wortlaut für die Verwaltung lautet „Mobiltelefon verwalten“,

Mobiltelefon-verwalten

Nach dem bestätigen der Option öffnet sich die GUI und wir können zwischen zwei Verwaltungsaufgaben wählen,

Mobiltelefonpartnerschaft entfernen oder Remotezurücksetzung ausführen, um Mobiltelefondaten zu entfernen

Vorsicht ist geboten bei dem Befehl „Remotezurücksetzung ausführen, dieser Befehl entfernt die auf dem iPad gespeicherten Daten vollständig, das Gerät wird in den Auslieferungszustand zurückgesetzt und die auf dem iPad gespeicherten Daten wie E-Mail, Fotos, etc. gehen verloren !

Remotezurücksetzung-ausführen

Da wir die vorhandenen E-Mail Daten von dem iPad entfernen möchten, selektieren wir den Wert „Remotezurücksetzung ausführen …“ und starten den Vorgang über den Button Löschen,

löschen

Es erfolgt eine letzte Abfrage zur Bestätigung des Löschvorgangs,

delete-sure

Nachdem das mobile Gerät erfolgreich entfernt wurde erhalten wir eine Bestätigung über den erfolgreichen Ablauf des Löschvorgangs,

Mobiltelefon-gelöscht

Daraufhin passieren bei dem nächsten Synchronisationsintervall des iPads die folgenden Schritte,

das iPad rebootet und startet mit dem Apple Einrichtungsassistenten,

Das iPad befindet sich nun im Auslieferungszustand und kann frei genutzt werde.