Anleitung zur Installation von Teamviewer unter Linux Mint

By | January 23, 2017

Das Programm Teamviewer ist eine umfängliche Anwendung zur Remotesteuerung von PC Arbeitsplätzen und mobilen Endgeräten. Der Einsatz einer Softwarelösung zur Fernwartung von Heimarbeitsplätzen ist in Firmen heutzutage nur noch schwer wegzudenken. Einer der vielen Vorteile der für den Einsatz von Teamviewer als Fernwartungslösung spricht, ist die Kompatibilität zwischen den unterschiedlichen Betriebssystemversionen, es werden eine Vielzahl von Betriebssytemen unterstützt, dazu gehören u.a. Windows, Linux und Mac OS Plattformen.

In meiner Anleitung beschreibe ich den Installationsablauf der Fernwartungssoftware Teamviewer unter dem Betriebssystem Linux Mint.

Wir beginnen indem wir das Linux-Installationspaket von Teamviewer herunterladen. In meinem Beispiel kommt die Version 11 des Teamviewer Clients zum Einsatz:

teamviewer-client-fuer-linux

Wir starten die Installationsdatei “teamviewer_11.0.67687_i386.deb” mit einem Doppelklick, daraufhin öffnet sich das Programm Package Installer, klickt in diesem Programm auf “Install Package”:

teamviewer-fuer-linux-package-installer

Die Installationsprozedur startet und meldet sich nach erfolgreicher Beendigung mit dem Hinweistext:

“Package teamviewer_11.0.67687_i386.deb was installed”

Zum vereinfachten Start fügen wir die Teamviewer-Programmverknüpfung auf den Desktop hinzu, begebt euch dazu in das Linux-Mint Startmenü und klickt mit der rechten Maustaste auf Teamviewer – “Zum Schreibtisch hinzufügen”:

teamviewer-fuer-linux-auf-den-desktop-einrichten

Durch das hinzufügen einer Schnellstartverknüpfung steht uns die Anwendung Teamviewer auf dem Desktop als Icon zur Verfügung:

teamviewer-on-linux-mint-desktop

Nach dem ersten Start der Anwendung Teamviewer werden wir gebeten die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, dazu klicken wir auf “Lizenzabkommen akzeptieren”:

teamviewer-lizenzabkommen

Nach erfolgreicher Bestätigung des Lizenzabkommens startet die Teamviewer Oberfläche und wir sind in der Lage eine Fernwartung zu initiieren, genauso können wir von außen eingehende Verbindungen zulassen:

teamviewer-fuer-linux-mint-installiert

Durch die Bereitstellung einer Fernwartungssoftware können auftretende Probleme und Rückfragen der Anwender auf Homeoffice und Firmen PCs schneller analysiert und in kürzester Zeit behoben werden. Die Anwendung Teamviewer ist dabei nur eine von vielen auf dem Markt verfügbaren Lösungen.